Skip to content

published on

wirkgrad.de .8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1 – 0 – 1

0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0


 thema. buerga. mensch. werden. in. lebland – . k. m . g-l . – hallo – zeit. fuer. einen. strich. sehen. sie. mal – bitte . in . startseite-maerz-2017- aktuellzu . aktuell


( – sehen sie bitte in – aktuell – ich versuche hier vorn – ein bisschen einzugrenzen. jetzt auch in aktuell. in der art. bin ich wohl durch. wir muessen. breiter arbeiten) – liebe. wenn. man. der. wirklichkeit. nahe ist. kann man. mit. unserem. leben. nicht. einverstanden. sein. nein. wenn. alle. luegen. fallen. was. bleibt. nichts. nichts. bleibt. von. unseren. luegen. bitter. ist. das. bitter. fassen wir. kraft. unser. menschliches. potential. sozusagen. an. den. haaren. unfassbar. riesig. liebe. ist. das. ist. es. liebe. un-fass-bar. liebe. unfassbar. ich. sage das. liebe. in groesster. ruhe. riesigem. abstand. immer schon. es. war. ist. x . (ich sehe heut. liebe. eine menge. digitaler schnapsnasen. wahrscheinlich. liebe. dis. freut. mich. janz. janz. doll. liebe. wenn ihr. helfen koennt. waer toll. kann schon. sagen liebe. wie. weshalb. und so. tun. liebe. muesst ihr. es. icke. liebe. bin. schon so. vadummt. liebe)

(24. – 25.04.2017) – hallo liebe – wie. weiter . liebe . und. vieleicht. liebe. koennen. sollten wir uns. einigen. liebe. einigen koennen . (und bitte. liebe. verzweifeln. sie nicht. liebe. ich. spreche hier nur. von. unserem. stoffwechsel. liebe. kein. ding. ich muesste jetzt hier. die dinge konkreter machen. den. lebensdom. buergermeister. kirchen. arbeit. den. lebensdom. in. seinen. varianten). dass. liebe. wer. nix. zu sagen hat. sollte. koennte. liebe. kann. das. einfach. lassen – gruss . und. liebe. weil hier. kein. kopf ist. liebe. bitte. nicht. boes sein. ausnahmen. sie wissen. beantrage ich. die schaffung. des. treuhaender. des. treuhaender-rates. den. treuhaender. des. leben – . k. m . g-l . – schoen. liebe. sehen wir. unsere wahlen. im westen zeigen. wir haben nun. die wahl. zwischen. pest und colera. auch nicht. wirklich. cool. liebe. nee. neuer. faschismus. alter. faschismus. liebe. was. liebe. soll. uns das. liebe. bringt nix. faschismus. liebe. nee. in unserer welt. haben sich. grad. sogenannte. wissenschaftler. und weitere leute. man. glaubt es nicht. wirklich. liebe. nee. sie. haben sich. fuer. ein. menschliches. leben formuliert . (muss hier. einiges nachverlinken) . meinen . -wissenschaftliche fakten- sind. solche. sie wenden sich. mit dem –march for science– in zahlreichen laendern. gegen die zunehmende verbreitung. von sogenannten -fake news- und -alternativen fakten-

in. teutschland. haben leute. 95 thesen. an die kirche. in wittenberg gemacht . -banken zu pflugscharen. gemeinsam. wider. die herrschaft der finanzmaerkte-

der humanistische verband deutschland. spricht eine -reformation 2017- an. es sind. 33 thesen -gegen die benachteiligung. konfessionsfreier menschen. in deutschland- . veroeffentlicht

und unseren papst. haben sie auch noch nicht. ganz platt. er verglich. unsere. sogenannten. fluechtlingslager. mit kz

und natuerlich. kommt hier. meine frage. sie ahnen es. wie. weiter. wo. ist. eine analyse. eine folgerung. sehen wir uns die sachen an. sie. wissen. wir brauchen. einen weg. zu leben. menschlich. zu leben. sie wissen das. lassen sie uns. einen. weg in unseren. systemen finden. menschlich. zu. leben

lassen sie uns. darueber. nachdenken. was. dem . besitza. . in die matrix. passt

sie wissen. sie haben ihr. konzept. sicher. in. unendlichen. varianten

wir. liebe. haben nichts. sehen wir mal . gruss

guten tag – ich freue mich. liebe. dass sie hier sind. wiewohl ich. soviel. nicht tue. ich denke. dass es jetzt. an der zeit ist. unsere. lebenswirklichkeit. in die mitte. zu stellen. ich muss heut wohl etwas. weiter ausholen. wow. mal. sehen. ich kann hier nur. ein bisschen einsetzen. ein. wenig. hab nicht richtig zeit. ich aergere mich jetzt. etwas. dass ich. die alten seiten. nicht. gelassen habe. ich war. zu. vorsichtig. glaube ich. war. ist. dumm. die sache

hab heut – zwei dinge – die schoen waren – angesprochen. eine. in welcher. jott. sei dank. auch die spd. mal jut. wech-kommt. muss sie noch erst. reinsetzen. sie sehen sicher auch. das wahlergebnis in frankreich. der lauf. der wahl. unser. leben. zeigt gut. wie. unfaehig. wir. sind. gruss

– unsere. lebenswirklichkeit. ich sehe. ich muss sie. noch staerker. sozusagen. ins. gespraech bringen. sicher. tue ich das. immer. versuche ihr. zu. entsprechen. rufe sie auf. es scheint. wichtig. zu sein. es. immer und immer wieder. zu tun. unsere wirklichkeit. sie wissen. unser. wirkgrad. minus acht. unsere. intelligenz. minus acht. im westen. wir. realisieren. die sachen. mit. . in. durch. unser – . k. m . g-l . – leben. hier stellt sich. die frage. ob wir das. so moechten. diese marker. welche. eine. einheit darstellen. dieser stand. ist maechtig. schier. allmaechtig. wie wollen wir. gegen. unsere. dummheit. unser. unvermoegen. vorgehen. heut ist. in frankreich. eine wahl. sie scheint. unserem geschwaetz. dem. duemmlichen. gewaesch. zu. entsprechen. schad. es geht nicht. liebe. dass wir. liebe. sozusagen. total. doof. sind. liebe. nee

wir sind. als individuen. nicht. maechtig. uns. mit. solchen kraeften. uns. mit. naturgesetzen. anzulegen. sie wissen. ich meine. wir muessen. uns. verstehen lernen. das ist. die bedingung. ist die. ausgangsbedingung. wenn wir. eine chance. haben moechten. wir muessen uns. finden. ich moechte zeigen. dass wir. in unserem wirkgrad. unserer. intelligenz. keinerlei. chance. gegen. diese. unbewusst. wie herr. lenin sagt. unabhaengig. ausserhalb. unseres. bewusstsein. wirkenden. naturgesetze haben . (wir koennen hier. ueber so. definitionen. wie. geist – materie. usw. nachdenken). oda. so. der. negative wirkgrad. diese intelligenz. sind das. ergebnis. der. bewussten. verweigerung. von entwicklung. seitens. der. sogenannten. kapitalisten. als der. vertreter. der arbeiterklasse. im jahr. 1913/14. so koennen laengst. vergangene. gesetze wirken. konnte sich. im kapitalismus. der faschismus. entwickeln. unser. das. toetliche ende. des. leben. unserer erde

es gibt im osten. die. gegenlaeufige bewegung. unsere. gemeinsame. bewusste. menschwerdung. sie. allerdings. hat bis heut. keinen. richtigen anschluss. an ihre. unsere. eigene. entwicklung gefunden. ungeachtet. dessen. sie wissen. leben wir alle. noch. wegen. diesem. osten. liebe. kla. das – immer. eingedenk. der tatsache. dass der faschismus. unsere befreiung. unsere. menschwerdung. zum. absoluten gegner. zum. hauptgegner hat. so ist. der burgfrieden. welchen. die amis. im westen. im anschluss. an den. zweiten weltkrieg. gebildet haben. gerichtet

leider. sind das. keine. kleinigkeiten. tot. oder leben. frueher. sagte man. sozialismus oder. barberei. absolut. heisst hier. absolut. toetlich .

unsere unfaehigkeit. ist. so. gross. ich gebe uns. einen weg. diesen todesgang. zu verlassen. in allen. himmelsrichtungen. und ich sehe. wir muessen doch noch. so etwas. wie eine. jedischule machen

nur gemeinsam. koennen wir. unserem leben. einen. positiven weg. geben. so. profan. es klingt. wir leben. unseren. klassenkampf. wenn ich. meinem gefuehl folge. mache ich jetzt. dieses. heftchen. is. ja. liebe. weiss nicht. ewich. fertich. soll. passen. frisch. sein. mach ich. immer so. liebe. kla. einen tag. war ich. draussen. es war noch. zu zeitig. wow. war aber. cool. nur. leider. ich hab noch. keine. power. war. bin. noch. alle. bin halt. noch. akaeltet. hab mich wohl. uebernommen. die sachen. nicht richtig. eingeschaetzt. mir fehlt. fehlen. viele. viele. jahre schon. von dem. was ich eigentlich. am. liebsten mache. koerperlich. arbeiten. unternehmen. oder so. geht alles. nicht. schaffe ich. nicht. wegen. so. kram hier. is. schitt. muss ich. aendern. liebe. schad. tut mir. leid. liebe. war. trotzdem. schoen. is nur. kaese. sie wissen. das. mit. dem. alle. ist. wirklich. kaese. zwei dinge. habe ich mir. angehoert. oder gesehen. zwei sachen. einmal. eine sache. eine. ausstellung. zur. ddr kunst . (ddr kultur). in einem. museum. das. mit dem. museum. das war. schoen. ddr kunst und so. schoen. die zweite sache. war. eine sache. zu. menschrechten und wohnen. dieser kontext. auch. cool. war. klasse. habe ich doch. unter. anderem. ein argument gehoert. von. nee. fuer. die. spd. die. arbeiterklasse. sogar. . fuer das jahr. 1919. cool. liebe. wirklich. klasse

ich glaube. ein guter moment. den hier. so oft. angesprochenen klassenkampf. zu untersetzen. in sich. unter sich. sozusagen. wir muessen es. meine. lieben. wir muessen es. tatsaechlich. lernen. uns. zu. verstehen

so spreche ich. nein. wir. sprechen. vom. klassenkampf. nahezu. ausschliesslich. wieder und wieder. nahezu. immer. nein. stimmt nicht. nee. wir sprechen. eben. nicht. davon. auch das. ist. klassenkampf. haertester. ich spreche. fuer. seine. unsere. aufloesung. die aufloesung. unserer. klassen. das ist schon. nichts. anderes. denn. klassenkampf. hundert jahre. haben sie. ausgespielt. die klassen. und natuerlich. moechte ich es. in dieser. dimension. nicht lassen. nicht. belassen. nein. sie. wissen. unsere. klassen. sind nur. ausdruck. von. naturgesetzen. hier. gesellschaftlichen

und er ist. ernst. die. naturgesetze. wirken. wissen sie. wenn es nicht. reicht. einen. zweiten weltkrieg. zu machen. wenn man. keine. wasserstoffbomben werfen kann. keine. atombomben. nicht. chemische. keine. biologischen kampfmittel einsetzen kann. was. tut man. im falle. der. ddr. hiess es. in den fuenfzigern. in der. brd. wenn es. zu einer einigung komme. dann. sollten dort. ruinen bleiben. klassenkampf. eben

so kam ich nach. eisenhuettenstadt. wie gesagt – das thema – ddr kunst. in einem sehr. schoenen haus. es stammt. aus diesen. fuenfzigern. als man so baute. wie man. dachte. der arbeiter. sollte. im palast. in. palaesten wohnen. man baute. eine welt. um ihn. herum. er war – heilig – gesprochen. 1989- zeigte sich. dass das. zu wenig war. natuerlich. man haette es. darauf. anlegen muessen. dass er. verschwindet. der arbeiter. verschwinden. muss er. kla. fuer immer. ein fehler. ich wollte und moechte das. fuer. alle klassen. das ist. mein kampf. wenn man so sagen darf. ich fand. dieses wort. unter. in den. bedingungen des. westen. grausig. sie wissen. das reicht. fuer die klassen. klassenfeind. zu werden. fuer die. fuehrenden klassen. sie wissen auch. es gibt nur. noch zwei. wieder. in einer. gewissen verfehlung. wenn man. so moechte. die arbeiterklasse. ist. hundert jahre. dreigeteilt.

man sprach genau. darueber. das bild. des. revolutionaeren. arbeiters. nicht. die dreiteilung. in der. ddr. kunst. der name. fuer das haus. uebrigens. ist kein. gluecklicher. ich wuerde es . ‚geschichtszentrum e‘ . nennen. geschichtszentrum. eisenhuettenstadt. sie wissen. museen. denkschulen und so weiter. hatten wir. in dieser seite. oefter schon. wenn sie sich. entsinnen.

nimmt man. die. ddr kunst. fuer das. wenn man sie. fuer. das. nimmt. was sie ist. in. grossen. schueben. ein. bewusstes. element. des. klassenkampfes. seiner zeit. hier. in der. ddr. haben wir. wie gesagt. den arbeiter. im mittelpunkt. ihm gegenueber … sie wissen. ihm. gegenueber. kla. sie wissen. sein. gegenueber. nicht. in der gestalt. der. teutschen. sie loesten sich. in der brd. gerade auf. der amerikanische geheimdienst. cia. der cia. legt. nach dem zweiten weltkrieg – fuer den westen – den ganzen westen . fest. dass im. imperialistischen gegenzug. zum sogenannten. sozialistischen realismus. so nannte man. die orientierung. fuer diese kunst. im osten. der geheimdienst. legte fest. dass die. sogenannte. abstrakte kunst. die gegenwelt des westen. des imperialismus. sein sollte. sie wissen. fuer mich. faellt das. in die zeit. ist das. die zeit. des entstehens. des. neuen faschismus . usw.. so haben wir. ganz. gegenlaeufige bilder. hier. den helden. der arbeit. sozusagen. da. eine. abgelaufene kunstrichtung. zur allgemeinen. verwirrung. dieses kampfmittel. des westen. verwirrt heut noch. koepfe. fragt man. wer. von den kuenstlern. im westen. bleiben kann. sind es. witziger weise. meist leute. aus dem osten. sie wissen. eine. tote gesellschaft. kann eigentlich. vieleicht. ihn . (den tot) . hervorbringen. schoen. waer es. das. gegenteil. koennte. wuerde. laufen. aber natuerlich. wie ist es. wenn diese. arbeitsteilung. eigentlich. so. tief. unter. ist. wow. viele aspekte. dieser zeiten. haben wir bereits. behandelt. in cottbus. hier handelt es sich . um das . museum dieselkraftwerk. das . kunstarchiv beeskow . in . beeskow. in . frankfurt (oder) . das. museum junge kunst. gibt es. drei haeuser. welche sozusagen. historisch. in diesem kontext. der arbeiterklasse. stehen. die als ganz. normaler. ausdruck. des klassenkampfes. gewachsen sind. es stand zum beispiel. die frage. wie man. innerhalb. der kunst. aussuchte. fand. usw.. wie man. bestimmte. was. usus. sein soll. nun natuerlich. ich frage mich. an dieser stelle. laesst man. die zeiten. fallen. sieht man – durch sie – hindurch. sieht man. im alten aegypten. kunst. im alten rom. im europaeischen mittelalter. immer sind es. wesentliche. auftraggeber. welche. den inhalt. den ausdruck. der kunst. letztlich. bestimmen. natuerlich. wie anders. im kontext. der zeit. was. ist da. wenn man dann. auf. vergangenes greift. welcher ausdruck. ist das. man wuerde. nicht meinen. ein bischof. liess das abbild. der. fronarbeiter in die kirchen haengen. so. der. ddr . kunstfunktionaer. natuerlich war es. seine aufgabe. im sinne. der fuehrenden klasse. zu handeln. hier. seiner eigenen. und wir lernten. der auftraggeber. wollte zuerst. einen. siegreich. gestimmten erfolgreichen. einen. optimistischen arbeiter. kraft. sollte er. geben. nicht. nehmen

fuer mich. stellt sich hier. eine interessante frage. wenn es. diese. drei haeuser gibt. alle ziemlich unweit. von oder und spree. sie wissen. es steht. unsinniger weise. grad auch. dieses alte kino. in ffo. zur debatte. ein galeriestandort zu werden. ich haette dort lieber. eine denkschule. ich hatte mir schon. vor der wende. eine neue galerie. im ehemaligen stadtzentrum. in rathausnaehe gewuenscht. ich hatte das hier schon anklingen lassen. ein wirklich. moderner bau. das alte rathaus. wuerde ich ganz der kunst und kultur zuschlagen. es entstuende. ein aehnlicher kulturstandort. wie ihn. berlin. mit der. sogenannten museumsinsel hat. darauf koennen wir noch. kommen

wie waere es. man entwickelt. der bedeutung. dieser haeuser entsprechend. des ansatzes hier. sieht ueber. durch. die jahrtausende. und sieht sich eben. ddr kunst. brd kunst. in diesem spannungsfeld – diesem – spannungsbogen. von klassenkampf. in all. den jahrtausenden an. in ihnen. war es so. das koennte vieleicht. den haeusern im osten. gegenwaertige. bleibende bedeutung geben.

so weiter hier

ich komme jetzt darauf zu sprechen. wie ich grad meine. grad aktuell. diesen klassenkampf. zu enden. ich faend es schoen. liebe das ginge einmal. von teutschland. nun amiland aus.

und wenn es doch. nie. sozialismus gab. es ihn. nicht gibt. seine utopie aber. und milliarden leute. ihm. bewusst. gemeinsam. zustreben. was sagt uns. das. eine utopie. und kapitalismus. hier und da. da. der alte. hier. der neue kapitalismus. was sagt uns das. wo der alte. zum faschismus mutiert ist. der. sozialismus. noch. utopie ist. gruss

ich plaudere jetzt mal etwas. aus der tasche – versuche es. kurz zu machen. halt. liebe. dass sie sich. ein. bisschen. ein. bild. machen. koennen. der entscheidende punkt. aus meiner sicht war. jemanden. zu haben. welchem ich vertrauen kann und welcher. die notwendigen faehigkeiten besitzt. diese seltsamen. projekte. das. projekt. zu machen. dieser punkt. ist jetzt erfuellt. so jemand. ist da. er hat seinen. eigenes leben. auch. arbeitsleben
meine erfahrung ist. dass es ansonsten. gleichgueltig ist. ganz. gleichgueltig ist. welche voraussetzungen. gegeben sind. wenn so jemand. nicht ist. ist es sinnlos. ich suchte. so jemanden. seit ueber. 20 jahren. sie wissen. die ursache. ist meine. gesundheitliche situation. damit sind jetzt. die arbeitsvoraussetzungen gegeben.
ich denke angesichts. der vergangenen zeit. ist es gut. einen. stillen anfang. in umfaenglicher weise zu machen. zug. um. zug. zuletzt habe ich. im wesentlichen. internetarbeit gemacht – recht klar und hart – . fuer die sache ganz erfolgreich denke ich. ich tue. oder tat das. in verschiedener weise. der absatz. unserer gesellschaft. unserer. gesellschaften. in eine. menschliche. ist derart hoch. dass ihn. niemand. sehen. geschweige. denken kann. wie. dann. liebe. koennen. gehen. koennen wir ihn. tun. liebe. nee. nix. nahe. nix. sie wissen. is. doch. alles. liebe. fast. alle. da. kurz gesagt. kehren sich. wuerden sich. in einer. solchen gesellschaft. all. unsere. verhaeltnisse. umkehren. ich konnte und kann das. wohl sehen. verstehen. das war und ist. meine basis. zu arbeiten. natuerlich. versuche ich. die haerte . (die hoehe spreche ich erst gar nicht an. ich sage nur. dass es ganz. ganz einfach ist. das ist es auch) . ertragbar zu halten. unsere lebensweise. ist es nicht. vieleicht hat uns. diese arbeit. ueber die jahre. eine halbwegs. solide basis. national. alsl international hergestellt. das interesse. scheint das. zu zeigen. das obwohl. ich ganz. ganz seltsam. mit den dingen umgehe. vieleicht laesst das. beispielsweise. auch schluesse. fuer das hier angesprochene. bildungskonzept zu. sie wissen. ich tue das. dass es uns. gelingen mag. gemeinsam. bewusst. eine menschliche gesellschaft zu erreichen. wir haben. eine solche nicht – niemand – hat sie.
in diesem. ganz umfassenden sinn. sollte das auch. der. groessere anhub sein – ohne – dass das. gross. sichtbar werden muss. es soll gelingen.

im moment. kann eine. systematische neusetzung. des internets. der richtige beginn sein. ich deute das hier kurz an. in dieser weise. waere es. eine ideale basis. fuer alle. weiteren projekte. nebenbei gesagt. sozusagen. vorausgesetzt. das konzept. stimmt. ist diese. neusetzung. des internet. gleichzeitig. eine neusetzung. unserer gesellschaften. allein. wie wir. im moment. drauf sind. wie wir sind. sehen wir. in unsere laender. was solls. liebe. wir muessen uns. aendern. ich muss sehen. dass die leute. welche mir. ihre projekte. ueber die jahre. anvertraut haben. das nicht. zu unrecht getan haben. ich traue mich schon kaum noch. zu fragen. ich wuerde. alle projekte. mit der hier. angefragten. rueckendeckung angehen. ich kann das. so sagen. wie. gesagt. liebe. weil die. grundvoraussetzung. fuer die arbeit. jemanden zu haben. welcher ihr. gewachsen ist. nun. gegeben ist

auch. durch diese. situation gestaerkt. versuche ich . in einem. kurzen ansatz. und einem. kleinen nachsatz. die gegenwaertige situation. bezueglich. eines wuenschenswerten leichtstarts. fuer die projekte. das. projekt aufzuzeigen. das projekt. lebland. das. braucht uns. alle. geht nicht. anders. ich moechte aufzeigen. ok. . ich denke. im moment. waere. ich glaube. der. beste weg. ist. der weg. ueber. das internet. er. es. wuerde mir. beziehungsweise. uns. in dieser weise. eine. durchgehende. freiheit geben. welche vielleicht. bis. zu dem. angefragten treuhaender geht

die dinge. werden. und koennen nicht. gelingen. wenn sie. schwergaengig sind. sie koennen sich nur. ruhig und entspannt. gut. entwickeln. ich denke. ich bringe. einen. halbwegs. theoretischen. praktischen. als. vermittelnden ansatz ein. er sollte. diese ruhe. auch klarheit und daraus. resultierende entspanntheit erbringen koennen.
ich habe alles. so konzipiert. dass sich. die dinge. wie in einem trichter. fangen lassen. oder so. ausgehen koennen.

vor dem hintergrund. des. aktuellen standes. habe ich einiges. neu ordnen koennen. leider. war ich. die letzten wochen. erkrankt.
der fakt. dass ich. jemanden finden konnte. laesst. meine gesundheitliche einschraenkung in den. hintergrund treten. das umfeld. laesst mich. alte und neue. partner sehen.
damit ist. die basis. geschaffen. alles. angehen. zu koennen.
das hier. angesprochene internetprojekt. welches auch. einen strukturansatz. fuer eine. umfassende. soft- und hardwareloesung beinhaltet. wuerde mir. wie angedeutet. inhaltlich. strukturell. als auch. personell. die voraussetzung schaffen. alle projekte. angehen zu koennen. ich wuerde. das vorhaben gemeinsam. mit unseren einrichtungen. wie der wirtschaftsfoerderung. den ministerien. banken. den oeffentlichen gemeinnuetzigen bereichen. und der privaten wirtschaft angehen. auch das land berlin. sollten wir natuerlich. im auge haben. ich denke. der unmittelbare start. sollte. mit den unis unseres landes. der. laender. gelingen koennen.

um nicht. abhaengig zu werden. sollte am anfang. die noetige. freiheit gegeben sein. aus ihr. kann ich versuchen. gleich. die bedingungen. fuer die neue gesellschaft zu erstellen –
– / – konkreter ansatz – um ins – laufen zu kommen. es waere ideal. es koennten . fuer den start. 500.000 euro. zur verfuegung stehen. das projekt. an sich wuerde sich. in der startphase. auf bis zu. 10 millionen euro belaufen. mit den 500.000. waere auch die basis. weitere. projekte gelegt. das ist. waere. inhaltlich verbunden
dieser start. macht dieses. projekt. unabhaengig. so. dass wir. mit den verschiedenen institutionen. auf. augenhoehe. in dialog treten. oder die kommunikation. aufrecht erhalten koennen. alles kommt. in die. erwaehnte. gemeinnuetzige. stiftung-erde-leben. sie. bildet sich damit aus. das risiko. muss nicht. bei ihnen bleiben. mit dem arbeitsbeginn. wuerde auch ein. soziales. regionales projekt. weiter. gefuehrt. in ihm. kann ruhe. und. sicherheit. entstehen. alles andere. findet sich dann.

fuer die grundlegende. neusetzung. des internets. brauche ich. braeuchten wir. wie gesagt. bis zu. zehn millionen euro. wenn der alte ansatz noch stimmt – er ist – ueber 40 jahre alt. wird es klappen. die weiteren dinge. wie gesagt. wuerde ich. wie. alle anderen projekte. mit unseren leuten entwickeln. schon im zweiten schritt. sind. alle ebenen. unserer gesellschaften eingebunden. die finanzierungsfragen stellen sich dann. ganz systematisch. so. wie der. ansatz ist. mit der neusetzung. des internet. sollte eine. wissenschaftlich und erfahrungsseitig. abgesicherte version. des internet. entstehen. welche. nach und nach. alles sachliche. an sich. in. sich. bindet. letztlich wird sich auch. der sogenannte markt binden.
alle projekte. sind sozusagen. in einheit. ausgerichtet. auf eine neue. eine menschliche gesellschaft.

um ihnen. ein bild zu machen. wie die dinge. frei und offen. angegangen werden koennen. sollte. neben. den instituten. usw. . etwas. neues entstehen. – ein sogenannter treuhaender – aehnlich. wie seinerzeit. ein geheimrat. konsul oder. andere postitionen. mit diesem einstieg. kann. alles andere. in dieser offenen. freien weise. angegangen werden

sie wissen. in meinem fall. beispielsweise- geht das in richtung. eines treuhaenders des leben. ich wuerde mir. die themen. selbst suchen. vieleicht wird damit grundsaetzlich. eine position geschaffen. aus welcher heraus. durchgehend. alle. gesellschaftlichen bereiche. erreichbar sind. natuerlich setzt das. einige faehigkeiten voraus. es muss. unter anderen. vertrauen da sein. das spraeche schon dafuer. dass es. einen strauss. von leuten – treuhaendern – geben sollte. welche sich natuerlich auch. verstaendigen muessen. ein gewisses budget. nach. aufgabenstellung. welches- fuer die erarbeitung. der basis- von projekten ausreichend ist. muesste dann. von fall zu fall. besprochen werden . (nun. das. mit. dem. treuhaender. liebe. sehen wir. nach frankreich. und. andere. laender. waer. waere es. ein guter vorschlag. einen rat. der. treuhaender. zu bilden. streng. dem. wahren und. mehren. des. leben. gesetzt. den. gesetzen. des. leben. nun. schon. liebe. sie wissen. das. bedingt. so. sachen. leute. liebe. wie. sie. nicht. unsere sind. sie wissen. das. mit. der. jedischule). sie wissen. dass ich. unsere gesellschaft. all. unsere. gesellschaften. fuer voellig. ueberholt halte. im angefuehrten. zellmaschinellen sinn. wuerde ich. drei. infrastrukturveraenderungen. an die wand zeichnen. um der sache. gestalt zu geben. das beinhaltet. eine. gaenzliche umkehrung. unseres. stoffwechsels. die meisten. technischen voraussetzungen. sind gegeben. – die geistigen – leider nicht. an dieser stelle. greift das thema. vermittlung. theorie und praxis. muessen in diesem fall. so nachvollziehbar. greifbar. gemacht werden. dass es. gelingen kann. daran anknuepfend. greift dann ein entsprechend. neues bildungskonzept. ganz umfassend. sie wissen.
ich moechte sie. auf etwas. zu den problemen unserer welt. ansprechen. individuell. lokal. regional. national. kontinental. global. erschrecken sie. bitte nicht. mit. in. dieser. seltsamen art.
im kern meines ansatzes. steht ein. sachlicher. als. gleichermassen. gefuehlsmaessiger ansatz. fuer das leben. als solches. ich verfolge ihn. von kindheit her. ganz. ungebrochen. immer wieder. gab es ansaetze. die dinge. einzubringen. als. umzusetzen.
meine erkenntnis. aus kindheitstagen. ist unveraendert. die dinge. die zusammenhaenge. sind derart einfach. dass sie so. nicht zu vermitteln sind. – zumindest . zweifle ich daran. natuerlich stelle ich. die dinge. immer wieder. in frage. versuche sie. in ihren ursprung. zurueckzufuehren. in ihrer – in-frage-stellung – immer wieder – ins. einfache – ihren. ursprung. zu fuehren – zurueckzufuehren. bisher klappt das. zu nahe. hundert prozent. das ist. eher glueck. als vermoegen – koennen. ich hatte sozusagen – als kind. glueck. darauf. zu stossen.
ich habe das alles. immer. gleichmaessig. in theorie. praxis und vermittlung gedacht. aus. unerfindlichen gruenden. scheint es mir. gelungen. die meisten verbindungen. zu halten. theoretisch. sicher auch. praktisch. ist da. jede. menge. arbeit. fuer uns. mein. seltsamer gang. im osten. aus der entwicklung. als ein. gesundheitlicher einschnitt. im jahr 1990. liessen. keinen. traditionellen weg entstehen. trotzdem. gingen. manche sachen. leider schaffte ich es auch wieder. . im westen. zu etwas. eigenartigem. ich weiss es nicht. auf nachfrage. beim verfassungsschutz. klaerte sich. alles sei. geprueft – angesehen und waere. grundgesetzentsprechend. machen sie sich bitte. keine sorgen. sollten sie. dieses und jenes. hoeren. das haengt. schlicht. damit zusammen. dass ich. unsere. beiden systeme. wenn ich das. so sagen darf. fuer schwer. ueberholbar. oder zu. zu. ueberwinden. is. halt. liebe. is halt. klassenkampf. wenn so. jemand. wie. meina. eina. liebe. alle. klassen. weg-haben-moechte. liebe. was. wunder

wie soll ich sagen. liebe. ich denke. das entspricht auch. den gewonnenen zahlenwerten. irgendwie. zahlenwerte – sie stehen mir – fuer die nachvollziehbarkeit. des leben. der wirklichkeit. sie ist. zu ermitteln.

ich kann behaupten. dass ich geschichte. gegenwart als den entwurf. einer neuen menschliche gesellschaft zeichnen kann. ich denke. dass ich theoretisch. praktisch. als. in der vermittlung. die dinge mehr oder minder. vollstaendig. neu ansetzen kann. direkt unmittelbar. im taeglichen mittleren als langfristigem vorhaben sozusagen. – nicht irgendwann.
das betrifft uns. wie erwaehnt individuell. lokal. regional. national. kontinental. global.
stellen sie sich das bitte ganz umfassend. in sogenannt. zellmaschineller weise vor. alle. unsere entaeusserungen umfassend.
ich hoffe. dass ich. die dinge halbwegs. auch im politischen raum. in ziemlich allen ebenen unserer art. einlassen konnte. so in etwa. zumindest. ist die sache. nicht unbekannt. – manche dinge. welche ich. in internetseiten gemacht habe oder mache. liefen. beziehungsweise. laufen. ganz gut.

das wichtigste in allem. sind die leute. sie. wissen. ich vermag. zumal in meiner gesundheitlichen situation. das wenigste. wenn es. sachliche moeglichkeiten gibt. die dinge anzuschieben. ok. . kann ich mich. wagen. die entsprechenden leute. einzubeziehen.
ganz praktisch vor ort. koennte ich. in allen notwendigen ebenen starten. es sind leute. wie gesagt. es ist jetzt wieder. eine arbeitsfaehige umgebung. vorhanden. das ist. das wichtigste. fuer mich. auch entsprechende gespraeche mit banken. halte ich immer. auf dem laufenden.

wie gesagt. scheint es mir nach lage der dinge. am kluegsten. diese internetsache zu machen. einen. kleinen verlag. eherl der arbeit wegen.
ich setze das ganz praktisch an. die idee dafuer. ist aelter. als das internet. sie ist. so einfach. dass sie nicht. zu unterlaufen sein sollte

eine frage der wissenschaft. unserer erfahrungen. in exzellenter. umfassender. verpflichtender art. das wird auch. den sogenannten. markt erreichen.
wir gestalten damit. nicht nur das netz neu. nach sicheren. in. sicheren kriterien. vieleicht ist es. nicht ganz nebensaechlich. dass ich alles. in deutscher sprache tue.
geschichte. gegenwart. eine moegliche zukunft. koennen. in sicherer weise angesehen werden. – gegenwart. zukunft veraendert werden.
es wird. eine neue. eine menschliche gesellschaft entstehen.
es ist. relativ egal wo. wie man. ansetzt. wenn die notwendige kraft. dahinter ist. soll es. gehen.
wie gesagt. im moment. denke ich. ist das naechste. das internet. all. unsere. technologien. biologisch. technisch. sprich. sozial. . wuerden damit. angegangen. – vom essen. ueber die gesundheit. recycling. von plaste. alternative energien. bildung . (diese allumfassend). infrastruktur. politik – folglich. die ganze organisation. unserer gesellschaft . (halt. unser. stoffechsel. liebe) . gruss

(20.04.2017) – hallo liebe – wie. weiter . liebe . gruss . – . k. m . g-l – . so. liebe. sie wissen. ich denke. sie meinen das auch. wenn wir. voellig ueberfordert sind. liebe. sollten wir das aufloesen. bringt uns ja nix. ick. liebe. ick. will. ma. kieken. liebe. ob. dis. klappt . gruss

(19.04.2017) – hallo liebe – wie. weiter . liebe . gruss . – . k. m . g-l – . guten tag liebe. vieleicht sehen sie. liebe. dass wir. voellig. ueberfordert sind. liebe. in. jeder. beziehung. das. liebe. kann. nicht. gut sein. nein. sehen sie. liebe. sie haben mich. fragen sie bitte. liebe

sehen sie. liebe. meina. eina. is. ein. schwachkopp. liebe. kla. dafuer. aba. liebe. reicht. es noch. liebe. jott. liebe. jott. sei dank. vieleicht. liebe. is. noch. eina. liebe. fragen wia. ma. liebe. gruss

guten tag. liebe. sehen sie. meine. lieben. unse. engelaenda. koennen nochmal. ueberlegen. ob sie wohl. zipfeleurasier sind. oda. nein. mal. sehen. mit unseren. tuerken. liebe. weiss. ja nich. wolln wir. mal sehen. liebe. wenn sie. hier. kieken. liebe. sehen sie. eijentlich. liebe. kein. ding. kann ja. liebe. kann ja. lebland. sein. es hat. die. probleme. welche. zipfeleurasien. als. ami-ausleger hat. nee. liebe. is. nich. keina. mehr. liebe. keina. unsa. artgenossen. liebe. hat. noch. ein. problem. liebe. nee. liebe. wie. liebe. nee. liebe. is. nich

sie sehen. liebe. wenn. es. praktisch. wird wird. es. liebe janz. janz. janz. einfach. lassen wir. die. faschisten. plappern. liebe. sind. wir. selbst

vieleicht. liebe. darf ich sie bitten. weiss nich. liebe. wenn. sie lust. haben. bock. oda. so. liebe. vieleicht. liebe. haben sie bock. sich. die. sachen. so. liebe. ma. zu. durchdenken. liebe. oda. liebe. weiss. nich. liebe. nee. gruss

 – hallo liebe – wie. weiter . liebe . gruss . – . k. m . g-l – . guten tag. liebe. wie sie hier sehen. moechte ich mich jetzt. den. gesetzen. des leben. zuwenden. ich denke. wenn wir. verstehen. lernen. die initiative. uebernehmen. sie damit. den. besitza. aus den. haenden. nehmen. so. auch. unsere. aktivitaeten. fuer diese. bestien. liebe. was. kann. dann sein. stellen wir sie. ein. liebe. unsere. aktivitaten. liebe. fuer. die. bestien. liebe. das. leben. unsere. kinder. liebe. enkelkinder. liebe. sie. werden es. uns. danken. liebe. die. wesen. der. erde. liebe. auch. auch wenn sie es. vieleicht. nicht. wissen. wir. liebe. sind. verantwortlich. verantwortlich. fuer. das. gedeihen. der. erde

wenn wir uns. unserem. stoffwechsel. widmen. begreifen. dass wir. nahezu. absolut. unfaehig sind. nich. faehig. sozusagen. zu stoffwechseln. was. bleibt. was. wird. sichtbar. die maechtigkeit. der. besitza. welche. gnadenlos. den. negativen zwaengen. einer. toten gesellschaft folgen. ganz. konsequent. danach. trachen. trachten muessen. uns. auszurotten. das ist. zwangslaeufig. dass es. letztlich. dem. osten. zu danken ist. dass wir noch. leben. dass wir. feststellen muessen. dass es. keine. zivile. kraft gibt. unsere art. zu vertreten. gegenueber. dem. leben. zu. vertreten. sehen wir uns. als. das. das. die. welche. wir. sind. stoffwechsler. minus acht. folglich. stoffwechsler. mit einer. intelligenz. minus acht. nicht. schoen. eine voellig. lebensunfaehige art

dann. duerfen wir. davon ausgehen. dass die besitza. nahezu. unendliche. varianten. fuehren. uns. loszuwerden. dass es. eine. zivile. vertretung. unserer art. nicht. gibt. folglich. nicht. existent ist

sehen sie bitte. die wahl. der tuerkei. ostern. sie kann. einen teil. ihrer vorgeschichte. in der erlaubnis. der besitza. die kurden. zu ueberfallen haben. 2015. war das. glaube ich. der austritt. der engelaender. schliesst. den. englischsprachigen ring. wenn es. in der. tuerkei. um. den. sogenannten. nahen osten geht. um. russland. geht es. im fall. engelands. im. fall. japans. der aufnahme. seines heeres. in die heere. der bestien. um. die ganze erde. glauben wir . bitte nicht. liebe. die. faschisten. die besitza. die. neuen. die alten. faschisten. ruhen. auch nur. eine sekunde. uns. .. sie wissen

was. tun wir. einen. menschlichen stoffwechsel. unserer art. zu entwickeln. zu fuehren. ich hab uns. ein solches konzept. gemacht. sie. wissen . gruss

lassen wir. das. teilen und herrschen. der. besitza. der. faschisten sein. es ist. unser tot. mit. lebland. koennen wir das. seien wir uns. bewusst. dass. viele von uns. bewusste. faschisten sind

haben sie auch nur. den  funken. einer ahnung. wie. vollstaendig. wie absolut. unfaehig. wir sind. liebe. absolut. bedenken sie bitte. auch ganz. praktisch. liebe. die tuerken. haben gewaehlt. die. engelaender sollen. das auch tun. wenn es uns. gelingt. eine. menschliche. vision zu zeigen. fuer uns. alle. auch das. ist menschlich. welche. chance. haben dann noch. die faschisten. gruss

liebe. greifen wir. unseren artgenossen. liebe. weltweit. unter. die arme. liebe. es. sind. unsere. liebe. helfen wir. nicht. den. bestien. liebe. is. doch. doof. liebe. genug. wer. liebe. moechte. kann. uns. liebe. wenn wir. frieden. liebe. liebe. leben. machen. liebe. wer. liebe. kann. widerstehen. ich. liebe. weiss. keinen . gruss

machen wir. unsere. gedanken. frei. liebe. ganz. sehen wir. unsere. artgenossen. weltweit. versetzen uns. in. ihre. unsere. situation. stoffwechselseitig. kann ich uns. so. glaube ich. gut. die annahme. dass wir alle. arbeiterklasse sind. zeigen. begruenden. zeigen. wie wir. aufhoeren. koennen. zu arbeiten. das muss. sein. liebe. was. liebe. soll. das. ewige. getue. wir. koennen es. doch. gar-nich. liebe. nee. liebe. wer. von uns. liebe. icke. liebe. wuesste nich. gruss

 – wenden wir uns. den. gesetzen des. leben. zu. dass wir. verstehen. verstehen. koennen. dass. weshalb wir. faschisten sind. liebe. sie. wissen. ich spreche. vom. westen. sie. wissen. liebe. vom. sueden. norden. osten. nicht. ueberall. liebe. herrscht. der. faschismus. liebe. nee

so. liebe. ich glaube. wir koennen. icke. liebe. kann. jetzt. einen. strich ziehen. ok. . liebe. tun wir es. ziehen. einen. strich. dann. kann ich die politik. aussen vor. lassen. moechte doch niemand. beleidigen. sie wissen. das. liegt mir. fern. nicht. die leute. nein. die widersprueche. welche uns. nicht. weiterbringen. weiterbringen. koennen. widersprueche. welche sozusagen. in. verhaeltnissen. der. vergangenheit liegen. liebe. was. liebe. bringen sie uns. die tuerkei. frankreich. fragen uns. grad danach

das. liebe. ist. vieleicht. der. richtige ansatz. entwickeln. zu koennen. liebe. freiheit. zu gewinnen. muss sein. liebe. wir. liebe. wir. alle. zusammen. lassen wir unsere. besitza. liebe. die. ollen bestien. liebe. ein. bisschen. ausser acht. was. sie grad. liebe. in der. matrix. tun. tun. lassen. liebe. wer. liebe. sind. wir. liebe. was. koennen wir. ich bin. ueberzeugt. liebe. eine. gute. saubere. vision. liebe. loest. unsere. probleme. liebe. alles. alle. unsere. was. liebe. wollen. die besitza. tun. liebe. wenn wir. liebe. oda. gruss


– lassen sie uns dafuer. liebe. unter. die gesetze. des. kapitalismus gehen ./. sie. sind. lebensgesetze .. sie sind. lebensgesetze. wie alles. liebe. das. welches gilt. wir. liebe. verstehen. das. leider nicht. tut mir leid. ich biete uns an. nee. is. ja. quack. ich meine der. sogenannte. stoffwechsel. waere. kann. koennte. eine. fuer uns. alle. erreichbare. plattform sein. der. stoffwechsel. des. leben. unser. stoffwechsel. waer. doch cool. liebe. oda. stoffwechsel. als plattform. unseres verstaendnisses. was. liebe auch. weiter. kla

sehen wir uns beispielsweise. die. sogenannte. einheit. europas an. zipfeleurasiens. also. was. liebe. war. die basis. die basis. war. ist. der. sogenannte. burgfrieden. welchen. die amis. verhaengt haben. um ihren feind. nummer eins. die sowjetunion. ausloeschen zu koennen

und. liebe. weshalb. ist. so. etwas so. weshalb. lassen wir uns. von den. wellen. beeindrucken. nicht fragen. woher. der wind kommt. was. liebe. geschieht grad. in der matrix . gruss

guten morgen. liebe. wow. liebe. icke. bin. imma. noch. akaeltet. liebe. icke. fass. es nich. liebe. wech. damit. muss doch. mit uns. was machen. liebe. wir haben so. gute. voraussetzungen. liebe. zu. tun. wir. alle. aus. vielen gruenden. muss es nun. praktisch werden. ich weiss. schon. liebe. dass sie. an der darstelllung. liebe. dass wir. faschisten sind. zu kauen haben. liebe. sei es. drum. icke. liebe. jede. jede. menge. is. mies. die sache. was. solls. ungeachtet. dessen. als. eingedenk. dessen. unsere. voraussetzungen. zu arbeiten. liebe. sind. gut. bestens. liebe. machen wir. was. draus. so widerspruechlich. das scheint. sehen wir. in die. tuerkei. so ist es doch. ein zeichen. fuer das. gelten. von gesetzen. von. gesetzen. welche im. kapitalismus wirken

ich erklaere uns das. liebe. fassen wir an. liebe. wir. alle

in dieser woche. macht es. vieleicht sinn. dass wir uns. mit unseren. franzoesischen leuten. befassen. sie haben. muessen. grosse. probleme haben. einerseits. glauben sie. revolutionaer. modern. zu sein. anderseits. sind. waren sie. kolonialmacht. wie auch. immer. sie. leben. nach. wie vor. so. meine. haben ja immer alles. vorloren. wollten. wollen. nur immer. koennen. konnten. nich. keine. ahnung. meine. liebe. nun haben sie. kein. problem. mehr. sie. wissen. es gibt sie. nicht mehr. sie. liebe. sind. nun. ami. liebe. sie wissen

was. liebe. koennen wir. liebe. den. franzosen sagen. liebe. uebalegen wir mal. gruss

guten morgen. ostern. 2017. ist nun. als feiertag. in meinem land. durch. lassen sie uns. vom. westen sprechen. faehiges. personal. liebe. ist nicht. unser. problem. wir haben keines. sicher. liebe. muessen wir. zwischen. der ebene. unterscheiden. die. welche. ist. sprich. was. anliegt. halt. der. tag. und. der anforderung. welche. eigentlich. welche. das. leben. an. uns. stellt. ihr. entspricht. niemand. kann. niemand. entsprechen. so. scheint es. zulange. ist. die jahr. um jahr. jahrzehnt. um. jahrzehnt. laufende. verdummung. gelaufen. gelaufen. wow. ja. sie. laeuft. mit. ungeheurer. macht. mit. ungeheuerer. ungeheuerster. kraft. laeuft sie. verdummt. eine generation. die. naechste. grad. eine. oda. so. mag der. sache. in. gewisser. weise. entkommen sein. so. scheint es. ansonsten. verdummt. eine. generation. die. andere. was. liebe. kann. sein. stellen wir uns. liebe. einen. augenblick. auf einen. campus

sie wissen. liebe. dass ich. keine. person. angreifen moechte. was hilft es. wenn doch. vorgaenge. im. universum. im. leben sind. welche so. ungeheuer sind. liebe

sehen wir dann. liebe. auf unsere. fuesse. was. sehen wir. ich moechte. die dinge. mit uns. jetzt. direkter besprechen. liebe gruss

ostermontag. ostermontag . ist. grad. durch. is. noch. dunkel. liebe. sonne. liebe. is. noch nich. dauert. liebe. noch. ne. weile . (plappere hier. so. vor. mich hin) . kla. liebe. plappere. vor mich. hin. liebe. welche. liebe. schreiben. maerchen. liebe. icke. liebe. schreib. uns. liebe. bin. icke. liebe. der. x. weiss. nich. liebe. nee. schreib. uns. in der. tuerkei. ist. gewaehlt. worden. wie. auch. immer. am. wochenende. wird. franzoesisch. gewaehlt. eine. aehnliche lage. wie in. vielen. alten. laendern. der. bestie. wie. gesagt. alter. und. neuer. faschismus. sehen. einander an. einer. wiess nicht. wer. der. andere. ist

loesen wir das auf. liebe. wie. lange. liebe. soll. das noch gehen. das. mit. uns. liebe. dem. faschismus. und die. loesung. liebe. ist. so. einfach. liebe. tatsaechlich. und. liebe. andas. als sie. denken. is. cool. liebe. oda gruss . (schoenchen. liebe. wir. liebe. muessten etwas. schaffen. liebe. das. welches. noch. nie. war. mensch. werden. liebe. mensch. all unsere. gewohnheiten. viele. erwartungen. annahmen. muessen. muessten wir. knacken. hinter. uns. lassen. hinter uns. lassen. koennen. liebe. ich spreche uns. in unseren. drei. graden. arbeiterklasse. an. als da sind. das. pack. im. westen. die. graduierten. und. die arbeiterklasse. des osten. niemand. von ihnen. liebe. von uns. ist. vor. irrtuemern. irrungen. gefeit. natuerlich. liebe. spreche ich auch. die. 12. besitza. an. wie-viele. es. sein. moegen. egal. wenn sie mir. folgen wollen. und. koennen. liebe. dann. los. ich frage uns. an. liebe. uns. alle. und. neudeutsch. liebe. was. macht es. mit einem. oder. zwei. wenn. sie. meinen. die. einen. zu sein. sie wissen. die. x. sind. liebe. wow. aber nichts. liebe. nichts. ist das. liebe. zu dem. das. wir. gewinnen) . (und wenn wir. liebe. dabei sind. ich sag vorn – was. bleibt. nichts. nichts. bleibt. von. unseren. luegen. bitter. ist. das. bitter . (und. wir. muessen doch sagen. wer. von. unseren. minus acht. und. davor. liebe. weiss. kann. wissen. was. eine. luege ist) . fassen wir. kraft. unser. menschliches. potential. sozusagen. an. den. haaren. unfassbar. riesig. liebe. ist. das. ist. es. liebe. un-fass-bar. liebe. unfassbar. ich. sage das. liebe. in groesster. ruhe. riesigem. abstand. immer schon. es. war. ist. x. sag das. liebe. in. riesigem. abstand. zu uns. liebe. sie. wissen. minus. acht. – so. ganz. anders. anderes. ist zu tun. denn. unser. gewaesch)) . wenn ich. nicht. so. schief. liege. liebe. mit. meiner. analyse. einen weg. suche. ich suchte ihn. immer. liebe. mit. uns. allen. zu sprechen. uns. allen. liebe. mir. bewusst. bin. ich bin mir. sehr. sehr. wohl. bewusst. mit welch. unfassbar. unterschiedlichen. einstiegen. wir. in unser. leben. kommen. sind. ungeachtet. eingedenk. all. dieser. unterschiedlichen. ansaetze. liebe. im. wisssen. darum. es fuer. notwendig halte. fuer. unumgaenglich. halte. liebe. mit. uns allen. zu sprechen. liebe. wenn ich also. nicht. so schief. liege. mit uns. zu sprechen. liebe. und es. so. einfach. liebe. wie. schwierig. wie. unmoeglich ist. liebe. ich weiss. das. liebe. ein. leben. lang. ein. leben. lang. liebe. weiss ich das. ein. leben lang. dann. liebe. was. dann. was. nun. liebe. lassen sie uns. tun. liebe. leben. uns. alle

vertrauen sie mir. liebe. theorie. praxis. vermittlung. liebe. kein. problem. liebe. allein. liebe. kann ich das nicht

wenn sie das. fuehlen. liebe. fuehlen koennen. alles. nichts. hilft. liebe. wenn. keine. vision ist. liebe. sie. finden sie hier. ich kann sie uns hier nur. liebe. ein. bisschen. andeuten. bitte. liebe. helfen sie. die vision. hat. ihre basis. liebe. so. meine ich. in. realer analyse. sie hat nicht nur. die geschichte. des. leben. pauschal. angesehen. sieht. sie an. sozusagen. nein auch. die einhundert jahre. die. welche. vergangen sind. ich weise. deshalb. mit dem link. zum. teutschlandfunk. hin. er hat. das. kapital. von. herr marx. in einer. senderreihe. bisher. in neun. teilen. kapital. gebracht. weise. auf. die. linke. hin. sie hat. in ihrer. rosalux. eine. marx-seite. – m.200. gemacht. macht einen. sogenannten. kapital-lesekurs. ich weise uns. liebe. sie wissen. hoch-erfreut. darauf hin. aber. eben. liebe. wir muessen. sehen. was. ist. in den. einhundert jahren. geschehen. ich habe. meine ganze kraft. immer. darin. gesetzt. sie. zu. ueberbruecken. gruss

ich weiss nicht. liebe. ob sie das. liebe. ob sie uns. spueren. wir stehen. mit. dem. ruecken an. der wand. liebe. unsere. luegen . die leute. die. welche. so. sagen. wissen das nicht. sind. so. doof. liebe. ich. trau. mich das. kaum. zu sagen. liebe. sie wissen. liebe. waer. der osten nicht. liebe. wir. waeren. tot. die amis. koennen. wollen. nicht anders. als. zu morden. zu sengen. im. wahlkampf. wurde deutlich. nicht alle. in. der. tuerkei. wurde. irgend-wie. gewaehlt. die. diederiche. unter den amis. sie wissen. liebe. das. ist. kompliziert. ein. bisschen. sie wissen. raketen. bomben. jetzt. steht. nord-korea an. und wenn wir arbeiten. wollen. liebe. soll ich denn. tatsaechlich sagen. auch staaten

liebe. arbeiten wir uns. durch. liebe. wir. kommen hin. leute. wohin. wir muessen. ich moechte gern. unsere. unternehmen. natuerlich auch. konzerne. gewerkschaften. parteien. kirchen. gemeinschaften. unis. schulen. nee. uns. alle. zusammennehmen. liebe. wir sind. alle. abeiter. wenn ich. nicht irre. uns. alle. durchgehend. durch. alle. unsere. graduierungen. moechte uns. alle. zusammennehmen. uns. bilden. kenne. leute. welche. das. vermoegen. gruss

icke. haette. jetzt. auch nicht. gedacht. liebe. dass icke. liebe. so. abtoerne. natuerlich. es ist. die. wirklichkeit. die. welche. diese. kraft hat. die. wirklichkeit. kla. da. hopsen. in. meinem. und. anderen. laendern. so. hippig. (hip – hippich. in der art) . leute. durch. die nacht. den. tag. mit. smartphone. so. alles. cool. sagen sie. koennen es. sagen. sind. jung. oda so. is. aba nich. is. doof. an tagen. wie. heut. fallen. diese. lebensschwindel. wie ihn. die diederiche. die. verbraucher. die. konsumenten. des. leben. die. es. verbrauchen. leben. in. sich. zusammen. sind. gruene. . (was. liebe. soll ich sagen. liebe. soll ich auf der. spd. rumhacken. waer doch faktisch. selbst ein. xx. ein xx. ein. xx. bin halt. ein. x. schad. nee. liebe. immerhin. haben es. gruene. und spd. in. ihrer. idealen. diederich-schaft. geschafft. teuschland. wieder. in den. krieg. zu. kriegen. cool. liebe. wa) . aehnlich. gerierte. inzwischen. so. geriert. sagen wir mal . geriert. worden. oder so . (ganz. voellig weg. vom. einstigen ansatz. fast. nix mehr da. im. gegenteil) . ganz. ganz. weg. von. wirklichkeit. nur noch. im. eigenen. besitzadiederich-wahn. lebend. in sich. zusammen. ganz. alles. platt. dann. einfach. nur noch. wirlichkeit . gruss

leider. liebe. bin. icke. noch. akaeltet. liebe. icke. liebe. konnte. nich ma. zum ostamarsch. jehen. liebe. nee. tut mich leid. sie sehen hier. das. mit dem. faschismus. es. er. frisst. wieder. zeilen. bua. liebe. eklich. ich kann ihn aber. auch nicht. einfach. liegen lassen. sie wissen. mir. geht es. um sein. gegenteil. grob. muessen wir alle. strukturen. im. westen. den. graduierten staaten. weitgehend. dem. besitza. zuordnen. was. liebe. hilft. kann. da. mehr. als aufklaerung. helfen. ohne. burgfrieden. schlagen die. bestien. aufeinander. wie sie es. jeden. tag. im. sogenannten. handel. in der. produktion tun. deshalb. wies ich. so erfreut. in den. letzten tagen. auf dinge. wie sie. im. besitza-funk. auf. teutschlandfunk. kamen. wie. gesagt. kaum. kann man es. fassen. das. kapital. von. herr marx. eine. senderreihe. bisher. in neun. teilen. das. kapital. wie. gesagt. von der seite. der. linken. wurde. in der. rosalux. eine. marx-seite. – m.200. erstellt. sie ist hier. verlinkt. das. ist. sehr. sehr. sehr sehr. schoen. sie wissen. die. linke. auch. andere. machen. oder. machten. schon. seit jahren. erfolgreich. sogenannte. kapital-lesekurse. das. alles. ist. schoen. und. wunderbar. natuerlich. kann es. die. hundert jahre. nicht ausbilden. wir muessen uns. unsere. vergangenheit. gegenwart. wenn sie. moechten. eine. menschliche zukunft. gut ansehen. wie. gesagt. von haus aus. ist. das. kein ding. nein

ich weiss. dass es. schwer. ist. wenn man sich. als. sogenannt. moderner. mensch. sieht. als ein. sogenannt. modernes. leut. dass. so-etwas. hoeren soll. sich. anhoeren soll. natuerlich das. geht nicht. wie. kann. wie. soll. man das. ertragen. man. kann. es nicht. niemand. kann. das. deshalb. wies ich. die letzten tage. so. darauf hin. dass unsere. erkenntnistiefe. in der regel. vor. einhundert. jahren liegt

das. liebe. reicht. zu. nahezu. nix. die. verdummungspolitik. der. besitza. ihrer. diederiche. ist derart. erfolgreich. man. kann. es nicht. fassen gruss

als ich die seite. lebland. einrichtete. konnte man sagen. was in der tuerkei. passiert. leider. laeuft es so. sie. wissen. das. tut mir leid. in meinem land. bei uns. sagen wir. es waeren. drei millionen leute. mit tuerkischer bindung bei uns. die tuerkei. ist ein staat. welcher. ueber eine. grosse innere dynamik verfuegt. die. tuerkei. kann uns. viel. lehren. der. sogenannte ami. verbreitete. den. dann als. alten faschismus. zu bezeichnenden faschismus. 1945. in viele laender. zum beispiel. in. lateinamerika. gleichzeitig. installierten sie. ihr. imperium. sozusagen. als. neuen faschismus. unter dem vorwand. einen burgfrieden. zwischen. den bestien. des alten faschismus. gegen. moskau sozusagen. herzustellen. dem. eigentlichen. klassenfeind. die arbeiterklasse. sie hatten. die ihre. wie es. mit unseren geschehen war. bereits. unterworfen. seither. sehen wir. immer wieder. sozusagen. einen widerstreit. zwischen. alten und neuen faschismus. innerhalb. des. faschismus. die. grenzen. natuerlich. sind. fliessend. der. kern. ist schon der. sogenannte. westen. die graduierten. staaten. sind. graduiert. nicht. frei

sie sehen so. die. bestimmende linie. der. besitza. ist die ausloeschung. des osten. seines. totfeindes. sozusagen. der. sieht das. so. nicht. der osten. sie wissen. niemand. von uns. lebte noch. haetten wir ihn. nicht. den. osten

sie sehen. liebe. es gibt. viele. viele. gruende. liebe. uns. zu. bilden. liebe. muss sein

ich gebe uns. das. notwendige. in die hand. liebe. all. die probleme. im. sinne. des. leben. zu loesen. loesen. zu. koennen. gruss

guten morgen liebe . wollen wir. mensch werden. ein christ. sollte. heut. eigentlich. gewissheit haben. wie. ist es. mit den anderen. liebe. wir sind. arbeiterklasse. wir alle. liebe. einbildung. und so weiter. mag. anders sagen. hilft nich. drei. grade. sind uns. eigen. wollen wir uns. nicht endlich. zusammentun . gemeinsam. bewusst. liebe. sie wissen. wer. soll. es tun

lernen wir. liebe. lernen wir. es wird. eine frage der bildung sein. in allen ebenen. unseres leben. fundamentale bildung. die voraussetzungen. biologisch. technisch. sprich. sozial. sind. gegeben. was. liebe. tun wir. damit. gruss

lassen wir es. liebe. lassen wir es. genug. sein. liebe. hundert. jahre. pack. liebe. reicht. oder. hundert. jahre. diederich. liebe. fast. alle. diederich. i. liebe. pfui. deibel. liebe. diederiche. is. eklich. liebe. pfui. deibel. liebe. meinen. sie. liebe. unsere. artgenossen. wollen. krieg. liebe. meinen. sie das. sie. wissen. meinen. sie. die. russen. wollen. krieg. liebe. wir. die. bestien. liebe. haben. so. viele. sowjetische. leute. gemordet. meint. ihr. liebe. unsere. artgenossen. liebe. wollen. krieg. liebe. nein . liebe. oda. nein. liebe. die. besitza. liebe. ihre. nahen. diederiche. liebe. weite. sie. liebe. sie. wollen. liebe. muessen. toeten. liebe. das. ist. der. kapitalismus. pfui. liebe. pfui. pfui

machen wir. schluss damit. liebe. wer. liebe. hindert uns. wir. liebe. sind. es. die. diederiche. die. den. besitza. ihre. macht. gegeben haben. sie. ihnen. halten. liebe. wir. liebe. die. faschisten. so. liebe. sind. wir. liebe. faschisten. geworden. liebe. schad. loesen. wir das auf. liebe. jetzt. und. liebe. fragen sie sich. selbst. liebe. fragen wir uns. selbst. kriecher. speichellecker. wir. liebe. meinen sie. meinen. wir. ueberleben ./. unsere. familien. freunde . leute . ueberleben .. meinen sie. ueberleben . wir. ueberleben. die. besitza. glauben sie das. nein. glauben. sie das

und was. hilft. das . liebe. milliarden. artgenossen liebe. haben wir. in. aller. liebe. aller. welt. artgenossen. liebe. was. interessiert uns. liebe. was. interessiert uns. hautfarbe. was. soll. uns. interessieren. liebe. laecherlich. seinerzeit. liebe. sagte ich uns. die. tintenfische. liebe. die. liebe. braeuchten sie. eine. leiter. liebe. denken. sie. wie. lange. liebe. wie. lange. liebe. haette. unsere. erde. liebe. schon. menschen. liebe. was. liebe. glauben wir

ich weiss nicht. liebe. ist. unter uns. erbaermlichen. wuerstchen. liebe. ist. da. niemand. liebe. nein. gruss

wir haben. ostersonntag. unsere kirchen. haben gesprochen. ich habe geheoert. man spricht. vom elend. der fluechtlinge. sie wissen. dass ich. tiefer moechte. dass wir. den. kapitalismus. abschaffen. jetzt. nicht. irgendwann. wir muessen. dafuer theorie. praxis. vermittlung besprechen. die gestrigen. und heutigen. ostermaersche. sind. beispiele. fuer die tausende. millionen. weltweit. aktiven leute. fuer das. leben. unserer erde. in aller breite. diese breite. ist gut. was im ansatz. nicht reicht. ist. die. tiefe. sie. reicht nicht. hin. lassen sie uns. wege. finden. tiefe und breite. des leben. umfassend. meistern zu koennen. das. notwendige wissen. die. notwendigen. faehigkeiten zu entwickeln. dass wir alle. faehig werden. menschlich. zu leben. das ist. die aufgabe. die ich. sehe. sie. wissen. biologisch. technisch. sprich. sozial. gleich. geboren zu sein. mensch. werden zu koennen. lassen sie uns. wege finden. gemeinsam. bewusst

dafuer muessen wir uns. unser. bestes geben. jeweils. unser. bestes. geben. wir. haben nichts. besseres. liebe. denn. das unsere. ich denke. lebland. die. lebstiftung. buerger. bleiben. buerga. werden. sind ein guter weg. gruss

sehen sie bitte einige veranstaltungen am wochenende – (11. – ostern. 04.2017) – wie. weiter . gruss . – . k. m . g-l – . sehr. geehrte. damen und herrn. zeit. einen. strich. zu. ziehen . – www.ostermarsch.info/. www.friedensratschlag.de/. www.sozialismustage.de/. www.bessereweltlinks.de. www.heise.de/. www.wikipedia.org/. waer schoen. wir. wuerden. wach. tolle leute. wa. sind noch. viel. viel. mehr) heut ist. karfreitag. sehen sie bitte noch einmal . in die datei anfang

geb. mich. ma. muehe. liebe. is ja ostan. liebe. uebalege. ins. heftchen. vieleicht. sehen sie. liebe. wenn sie. den. kram. hier. angelesen haben. liebe. wir. liebe. muessen. lernen. verstehen. lernen. handeln. lernen. verantwortlich. verantwortlich. leben. lernen. wir. koennen das nicht. vieleicht. koennen sie. jetzt. ahnen. wo wir stehen. wie gesagt. 1910 – 1920. dann. wesentlich. im osten. immer wieder. ansetzend. im westen. nord. sued. es. reicht nicht. liebe. wir. muessen. vieleicht finden sie auch. einen zugang. wenn ich so bestimmt. sage. im westen. haben wir den. widerstreit. von neuen und alten. faschisten. die einen. wissen. nicht. die. anderen nicht. im osten. eine. ganz. unzureichende tiefe. fuer die. eigene entwicklung. welche. so. gesehen. automatisch. unser. aller. umfasst. umfassen. muss. umfasst. wir. leben zuerst. wegen. dieser. leute. gruss – heut ist. ostersonnabend – ich fragte gestern. einen spruch. von herrn luther an. kann mich durchaus. zu ostern. in wichtigen. christlichen feiertagen bewegen. ungeachtet. von feiertagen. aller vorfahren. welche. den fruehling. kommen sahen. wenn wir. die. duemmste. population. noch. mit der. groessten. negativen auspraegung sind. wie man heut sagt. die. duemmste. zumal. negativste. population. aller. zeiten. wow. wir. faschist. statt. mensch. geworden sind. was. wie. weshalb. liebe. ich spreche. fuer. den westen. graduierte. als. den. osten. erlaube mir mal. sag gleich. weshalb. fuer uns. alle. zu sprechen. der. luther-spruch. umfasst. uns leider. alle. im sinne. religioesen denkens. waere das. zumindest auch. eine. geistige frage. sie wissen. ich mag. geist und materie. so. nicht sehen. nicht. trennen. erzeugen. sie wissen. wenn man sich. einmal. auf diese hypothese. einlaesst. kann man. nichts mehr. finden. dann waeren. und sind wir. natuerlich. im sinne. luthers. alle. saeue. ja. so. ist dem. wohl. es. stimmt. niemand. von uns. ist auch nur. im ansatz. in der lage. unsere zeit. unsere. verhaeltnisse. einzufangen. so traurig. das ist. liebe

ich muss an dieser stelle. darauf hinweisen. dass das. einfach ist. bis. vor hundert jahren. haette es. fuer die. laufenden prozesse gereicht. eine. umfassende vorstellung. unseres. zellmaschinellen seins. zu haben. wir hatten. wir haben. sie nicht. lange schon. reicht dieses vermoegen. unserer. selbsteinschaetzung. welches. wie. gesagt. nicht. existiert. nicht mehr. aus. schon hier. sind. unsere einlassungen. wie wir sie. erfreulicher weise. in den. letzten tagen. in meinem land sehen. hoeren konnten. sozusagen. einhundert jahre zurueck. dass. drei vier fuenf leute. unserer. klassiker. sozusagen. ins heut. darueber hinaus. weisen. ok. . jott. sei. dank. das. is so. stellen sie sich vor. in. aehnlicher zeit. mindestens. was die. vorbereitung betrifft. kommt im. besitza-radio. auf. teutschlandfunk. kaum. kann man es. fassen. das. kapital. von. herr marx. eine. senderreihe. bisher. in neun. teilen. das. kapital. von der seite. der. linken. wurde. in der. rosalux. eine. marx-seite. – m.200. erstellt. sie ist hier. verlinkt. das. ist. sehr. sehr. sehr sehr. schoen. sie wissen. ich. freue mich da

soll. heissen. ok. . liebe. ok.. etwas. leider. nicht genug. zwischen da und hier. sozusagen. liegen faktisch. 150 – 200. jahre. lassen wir es. bei den. einhundert. summa summarum. liegen wir. einhundert jahre. hinter. unserer zeit. unseren vorfahren. ist es gelungen. das wissen ihrer. vorfahren. bis etwa. ins jahr 1910 – 1920. in etwa. zumindest. leider. mehr. oder minder. tragend. nur. im osten. zu entwickeln. dann. liebe. wird es. duenn. bis heut. entwicklen sich. im osten. bestimmte straenge. leider nichts. umfassendes mehr. ein zwei ausnahmen. bestaetigen die regel. sie konnten. den gang. unserer zeit. leider. nicht. tief. beinflussen

an. in dieser stelle. erlaube ich es mir. einzusetzen. sagen wir. im jahr 1910. das gemeindet dann auch. die folgenden ein. nicht. weil ich das. so. moechte. nein. weil. die wirklichkeit. die. wirklichkeit ist. was. stimmt. stimmt. egal. woher es stammt

hier setze ich. den. begriff. zellmaschinell. fuer. diese zeit. ihre. unsere. geschichte ein. ganz. umfassend. natuerlich. laueft sie bis heut. um es. genau. zu sagen. von hier her. muessen wir etwas. neues. mit-denken. wir. haben es. nicht. ich fuehre uns. das alles. in der. datei anfang. in der. lebenstabelle. seite. drei an. eigentlich. reicht sie. ich. ueberlege gerade. dieses. heftchen. zu machen. die dinge. etwas. breiter zu machen. tat ich schon. alles

was. braucht es. es. braucht ein. umfassendes verstaendnis. des. leben. des. leben. unserer art. wir haben es. nicht. wie. gesagt. wissenschaft. unsere. sogenannte. kirchen. was. liebe. weiss ich. niemand. liebe. hat etwas. eingereicht. icke. liebe. tu es. laufend. liebchen. mach es auch. wieder. nun. liebliche. was hilft es. sie wissen. liebe. der. olle. luther. kla. liebe. deshalb. weiss nich. liebe. sprach ich wohl. gestern. liebe. vom. herrn. luther. ok. . liebe. nicht nur. von ihm

was. soll. kann ich. tun- so. liebe. koennte ich jetzt. liebe. liebliche. angeberisch fragen. liebe. nee. liebe. nee. tat. liebliche. tu. icke. nich. sie. wissen. komme. deshalb heut. liebe. zum. treuhaender. zum. treuhaender. des. leben . gruss . morgen mittag. spricht. unser. herr papst. den segen. urbi et orbi. liebe. mal sehen. gruss

liebe. und wenn. tatsaechlich. der. olle. luther. gesagt hat. schmeisst. keine perlen. vor die saeue. liebe. wow. wir. sind. die. duemmste. population. welche. je. unsere. arme. erde. heimsuchte. ich denke ja. liebe. wir. koennen. jetzt. ganz zuegig. weiterkommen. liebe. mal. sehen . gruss . liebe. machen wir. die nagelprobe. liebe. es ist. ostern. pruefen wir uns. uns. alle. liebe. wie sieht es aus. mit. unserer. naechsten. eigen. wie sieht es aus. mit unserer. liebe. zum. leben. sind wir. sind wir. bereit. mensch. zu. werden. liebe. gemeinsam. bewusst. das. er. werden kann. im. weg. buerga. werden. buerga. von. lebland. biologisch. technisch. sprich. sozial. gleich. geboren zu sein. liebe. schaffen wir das. gruss . fuer eine. vernuenftige analyse. sachliche folgerungen. vernuenftiges handeln. ist entsprechendes. handwerkszeug unverzichtbar. hoere ich. meinen leuten zu. ich weiss nicht. seltsam. ich gehe hier vorn. nur mal. durch ein. paar punkte. muss sehen. wie ich dieses handwerkzeug. anfragen kann. wie wir uns. bilden. lernen. verantwortung zu nehmen. hier vorn. beziehe ich mich. auf den westen. ich bin. im. westen. zum norden. sueden. osten. moechte ich. vom westen aus. zu sprechen kommen. ich setze jetzt. ein wenig voraus. dass sie. den dingen. etwas. gefolgt sind. einen einstieg haben. lassen sie uns. die dinge. systematisch angehen

ok. . liebe. ok. ich stelle die frage – guten tag. liebe. hallo. heut. zum karfreitag. liebe. macht es vieleicht. tatsaechlich sinn. eine. die nagelprobe. zu machen. vieleicht geht dann. manchem. unserer. besitza-opfer auf. wie sie. das. leben. wie wir. das. leben. unserer erde. verwuesten. besitza. hin. diederich. her. ist doch. eklich liebe. machen wir. die nagelprobe. haben sie. haben wir mut. mensch. zu werden. uns. biologisch. technisch. sprich. sozial. gleich. gebaeren zu lassen. das. leben. zu wahren. zu mehren. schaffen wir das. liebe. es. ist. ostern. gruss –

 – besitza-opfer – opfer. des. kapitalismus. opfer. des faschismus. ist das. so. sicher –

hoert man oberflaechlich. in unsere. sogenannten medien. meint man. ein. unendlicher. schwall. quillt. ueberall. hervor. er tut. es. natuerlich. welche. gesellschaft. sind wir. und natuerlich. sind. nicht alle. unsere leute. verrueckt. man kann das. so sagen. es hilft niemand. wir muessen. differenzieren. undifferenziert – / – welch ein. unendlicher schwall. von schwachsinn. dringt aus. den westlichen laendern. jeden kruemel. eines guten wortes. mag man sich. klauben. wirklich. liebe. ein. grauen. die finsternis. wohl ein. widerstreit. zwischen. alten und neuen. faschisten. vieleicht. die frage. zerhackt man. die leute. auf dem acker. pfluegt sie unter. wie in den. baltischen staaten. oder bringt sie. systematisch. ueber. handel. produktion. heissen kalten. terrorkrieg um. juristisch. heiss. egal. tot. ist tot. die geistfreien. von ihren. besitza. heillos. abgerichteten leute. wissen nicht. dass sie. es sind. welche. ihren. besitza. zuliebe. uns alle. dann sich. umbringen muessen. welche. ein geist. welche phantasie. wunderbar. wer. stellt. fuer wen. die machtfrage. wow. leute. wow. leute. wow. wer. sind wir. was machen. kirchen parteien universitaten. ich weiss es nicht – \ – nun ja. weiss es. weiss es. nicht. wo. liebe. wie. sind wir. gelandet. die amis schmeissen. bomben. raketen. was. liebe. tun wir. – ich gehe – zeitlebens. davon aus. dass wir. gemeinsame. verbindliche. ebenen. unserer verstaendigung. benoetigen. fuer mich. ist das. der. sogenannte stoffwechsel. der. stoffwechsel. des leben. sozusagen. in. mit. durch ihn. kann man. tief. als. hoch-gehen. als. in der. mitte sein. lassen wir den. glauben. glauben sein. natuerlich

ich sehe zu. wir sollten zusehen. uns wissenschaftlich. erfahrungsseitig. zu verstaendigen. wir alle. wie. liebe. koennen wir uns so. von den. besitza. den. diederichen. faschisten. hetzen lassen. liebe. alle. sind. unsere. kinder. unsere. enkel. das. ganze. leben. liebe. is. unsa. gruss

mit. in dem konzept lebland. hoffe ich alle. unsere. dingelchen. unter ein huetchen. hoffe. wir. bekommen. in. mit. lebland. alles. unter ein huetchen

wie. kann es sein. liebe. dass wir. nach. sieben millionen. jahren. noch nicht. biologisch. technisch. sprich. sozial. gleich. geboren sind. wer. als. faschisten. liebe. haben. daran interesse. unsere. meine leute. haben. keinerlei vorstellung. von. leben. warten. was uns. unsere. besitza befehlen- gruss 

ich moechte. unsere faschistische gesellschaft. im westen. in ihren ursachen. ihrem. unserem sein. ihrer. unserer aufloesung anzeigen. unseren. wahnvorstellungen. die. wirklichkeit unterschieben. dass sie. verschwinden koennen. – wie. ist. unsere wirklichkeit. wo. wie. steht. unser wirkgrad. welche. ist eine. exakte information. ueber –

– unser leben – wirkgrad –8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1 – 0 – 1 . sachlich . ist das so – wenn es uns auch. weh. tun mag. aus. unserem wirkgrad. von. unserem wirkgrad. schliesse ich. direkt – auf. in. unsere. intelligenz. das wird. tut uns. nicht nur. weh. denke ich. es. das. beleidigt uns. natuerlich. ist. halt. so. tut. mir. leid.

0 – hier – moechte ich bitte – die wirklichkeit .. annehmen – den . null-meridian = 0

  • 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8

wie anders. kann ich uns. nicht. als. idiot. sehen. idioten. soll ich uns. allen. absicht. unterstellen. soll ich uns. unterstellen. dass wir. wissen. was. wir tun. wie. koennte ich. die. besitza. natuerlich. ihre. nahen. diederiche. . natuerlich – kla. die. sie. sind. nicht. doof. sie. wissen

hier. wieder. zur. erinnerung. unsere. allgemeine. lebensform. unser. grosser. krieg. gegen. das. leben. bua. wa. eklich –

– zur. erinnerung. bitte – die. lebensform – west –

das- ist unser. leben. im. westen. das. sind. wir. unsere. unsere. vier. kriegsformen. so . fuehren . wir ihn

0 – unser . grosser krieg . gegen das . leben

1 – unser wirtschafts-krieg – unser kapitalismus . als solcher

2 – unsere . heissen kriege

3 – unser . kalter krieg . (inclusiv. virtuell)

4 – unser . terrorkrieg – heiss und juristisch . (inclusiv. virtuell) / wir. verdichten. grad. die. formen. schade

sie. wir. wissen – boden. wasser luft. die lebendige phase . der erde. unsere. artgenossen. unser krieg. hat. wir. haben. die groesste. tiefe. als. breite. erreicht. welche. er. wir. je. hatten. ich habe. das gefuehl. dass die. besitza. die matrix. umbauen. lassen. wer. sind. wir. faschisten – und jetzt ist deutlich. zu sehen. wie. sie. wir. es tun

brechen wir. den. damm

hoeren. sehen sie nur. welch humbug. an. in. unseren. unis gelehrt wird. reiner. wahn. die besitza. machen sich schon. ihre. speichler. waren es. frueher. zuerst. sozialdemokraten. gewerkschafter. sind. es. ueber. herrn. h. frau. t. . weiss ich. heut wohl. herr. orban. herr erdogan. islamische. regime. so. weiter. so. weiter. das. sind nur. alte. faschisten. wir. die. neuen. das ist. unsere. welt. sind. wir. gruss

sie. wir. bewirken. sind – sozusagen. das. sie. wissen – ist – unser. wirkrad. entsprechend. unsere. intelligenz. minus acht –

  • 8 = unser leben .. kostet . der erde 8 . leb-einheiten. das ergibt . unseren = wirkgrad & intelligenz = 8

dass. sie. den. zusamenhang. sehen. koennen – unser –

wirkgrad . -8 . -7 . -6 . -5 . -4 . -3 . -2 -1 – 0 – 1

pfui. pfui- teufel. ist. das – nich. eklich. pfui. wia

lassen sie uns. lebland. das. land. zu. leben. mensch. zu werden. machen. hinfort. mit uns. den. faschisten. unserer. laecherlichen. maschinerie. gruss

/usw./ – manchmal liebe. hilft nur das. schwert. sie. wissen. die sache. mit. dem. jordischen. gnoten. vieleicht. wissen sie. mit. alexanda. und. so. so. so. weita. alta. faschismus. neua. faschismus. der. eine. sacht. der. der andere. dea. und. so. so. so. so. faschismus. is. faschismus. faschist. faschist. dass. die. besitza. dis. ejal. is. wer. wie was. hauptsache. tot. is. die. bolitik. muss. sie wissen. sie. is. es. ejal. sie. haben. ihre. erfahrung. wia. die welche. wia. arbeita. sind. pack. graduiert. einfach. arbeita. sie. wissen. ejal. ueberleben. liebe

/xx/ -. uns. liebe. mensch. zu. werden. liebe / schwachsinn . so. co². zu. sehen. transport-bewegung-autos. ursache-klima-wetter-wirkung. welcher. liebe. arm. reich. geld. macht. freiheit. welcher – ami-schwachsinn

– so. liebe hi- ich denke. liebe. ist. jetzt. liebe. gut. liebe. mit. dem. lieben. liebe. nich. wegen. dem. liebe. liebe. im jejenteil. liebe. nee. liebe. nee. liebe. im. jejenteil. muessen. nun. liebe. arbeiten. liebe. logo – liebe. kla – gruss. liebe. gruss – (liebe. zu. heut. mache. ich. den. quack. hier. liebe. allein. sie. wissen. liebe. es. geht. auch. nicht. anders. liebe. zu. wirr. liebe. sind. unsere. koepfe. liebe. kann. leute. hier. liebe. sie. wissen. liebe. kann. niemand. mit. dem. kram. liebe. anziehen. geht. nicht. liebe. nein. wenn. sie. liebe. mit. einsteigen. liebe. in. unsere. liebe. die. wirklichkeit. unserer. erde. einsteigen. liebe. dafuer. liebe. tue. ich. das. hier. meine. schoenen. ok. . liebe. waer. cool. liebe. kla) – strahlung . transformation- technisch. biologisch . physikalisch . chemisch- nicht. politisch. liebe. mir. fehlen. inzwischen. 27 . jahre . feinarbeit . in vielen. sektoren. liebe. und. noch. immer. liebe. was. liebe. tun. wir – gruss

 – sehen sie bitte in – aktuell – – ich arbeite hier vorn mal. neu durch. kann wohl ins. grundsaetzliche kommen –

(11. – ostern.04.2017) – wie. weiter . liebe . gruss . – . k. m . g-l – . sehr. geehrte. damen und herrn. liebe. zeit. einen. strich. zu. ziehen . (lass termine . fuers . wochenende. noch vorn – www.ostermarsch.info/. www.friedensratschlag.de/. www.sozialismustage.de/. www.bessereweltlinks.de. www.heise.de/. www.wikipedia.org/. waer schoen. liebe. wir. wuerden. wach. tolle leute. liebe. wa. sind noch. viel. viel. mehr). guten morgen. die. sonne. liebe. is. noch nich. liebe. heut ist. karfreitag. und wirklich. liebe. unsere. worte. liebe. unser. gewaesch. sie sind. wie. naegel. liebe. sie. wissen. tatsaechlich. liebe. wie. naegel. ein. leben lang. nicht. die worte. das. gewaesch. liebe. aus. in. unwissenheit. liebe. nein. wie. liebe. wollte es mir. ergehen. liebe. nein. waer. dumm. doch. der humbug. liebe. ist. schlimm. viel. viel. viel. schlimmer. viel. schlimmer. liebe. die tuecke. das perverse. von. besitza und. seinem. diederich. eklich. liebe. widerlich

da. rennen. welche. als. christen. wissen sie. und sind doch. liebe. sie. wissen. liebe. wow

solche. leute. liebe. widerlich

so. liebe. moechten wir nicht. sein. liebe. nein. so. eklich. sind wir doch lieber. liebe. ordentliche. klassenfeinde. liebe. viel. liebe. das. ist. liebe. viel. viel. viel. besser

sind wir. liebe. liebe. ordentliche. klassenfeinde. ich hoffe. liebe. sie sehen. hier. deshalb. liebe. unsere. klassen. liebe. zu. verlieren. ich erklaere uns das. gern. lieb. das. ist nicht. schlimm. liebe. nee. is. notwendich. liebe. alle. klassen. liebe. alle. sind nur noch. zwei. liebe. nicht. viele. allerdings. sie. zu verlieren. liebe. wow. liebe. ein stueck. arbeit. mit unseren. kriechern. liebe. unseren. speichelleckern. liebe. nicht. zu machen. liebe. nein. zu. tief. liebe. sitzen sie. unserem. besitza. liebe. im. xx. es ist nicht. liebe. nicht. damit zu rechnen. dass er. liebe. im. moment. pupst. liebe. nein. noch. braucht er. liebe. das. pack. noch. liebe. noch. braucht er es. wenn er dann. liebe. alle. hat. ausrotten. lassen. liebe. ja. dann. liebe. dann. kann. er. kein. wunder. liebe. wenn. mir. liebe. die naegel. weh. tun. liebe. zu. tief. liebe. zu tief. sitzen sie . gruss . entschuldigung. bitte

so . liebe mal sehen – wie wir. weiterkommen . gruss –

meine lieben . hier. geht es zur startseite – in – folge sozusagen – und . aktuell – . gruss – weiter –

startseite-maerz-2017- //⇐¦ zu . aktuell – zu . aktuell

startseite-maerz-2017- //⇐¦⇒ – zu . aktuellzu . aktuell

%d Bloggern gefällt das: